BHKW

roter strich

Grundsätzliches

Blockheizkraftwerke sind Maschinen, mit denen Strom erzeugt und die bei der Stromerzeugung anfallende Wärme genutzt wird. Man bezeichnet diesen Vorgang als Kraft-Wärme-Kopplung. Neben den großen Blockhiezkraftwerken gibt es auch die kleinen Miniblockheizkraftwerke, die man in jedem Einfamilienhaus einsetzen kann. Im Prinzip handelt es sich bei den BHKWs um Verbrennungsmotoren wie wir sie aus unseren Kraftfahrzeugen kennen. Sie werden mit fossilen Brennstoffen betrieben, entweder mit Gas oder mit Diesel.

roter strich

Fazit

Ich glaube, dass in der Energieerzeugung der Zukunft BHKWs als eine Option für die dezentrale Energieversorgung durchaus eine Rolle spielen könnten. Man könnte z.B. dafür sorgen, dass ein Großteil der Energieversorgung über Photovoltaik gewährleistet wird und dass ein BHKW für den Fall einspringt, dass der über die Photovoltaik oder die Windkraft erzeugte Strom nicht ausreicht. Das BHKW könnte z.B. mit Biodiesel ebtrieben werden. Dabei würde es ausreichen, wenn ein BHKW mehrere Häuser oder ein ganzes Wohnviertel versorgt.

BHKWs werden übrigens schon heute vielfach mit Biogas betrieben.

roter strich

zurück