Biogas

roter strich

Grundsätzliches

In Biogasanlagen entsteht durch Vergärung von organischen Substanzen (Mais, Getreide, Biomüll, usw.) Gas, das zur Verbrennung in Maschinen genutzt werden kann.

Zur Zeit wird das Biogas in sogenannten Blockheizkraftwerken zur Strom- und Wärmeerzeugung verwendet. Die Debatte in Sachen Biogasanlagen wird zur Zeit angeheizt durch die Frage: Ist der Anbau von Getreide oder Mais usw. zur Erzeugung von Strom gerechtfertigt? Dazu kann ich nur sagen, dass genügend organische Stoffe vorhanden sind. Man bedenke nur, dass etwa 40% der erzeugten Lebensmittel weggeworfen werden!!

roter strich

Fazit

Die Erzeugung von Biogas aus erneuerbaren Enrgiequellen ist eine wesentlich Grundlage, um eine Grundlast in der Energieversorguing sicher zu stellen. Die organischen Substanzen können ähnlich wie fossile Rohstoffe gelagert u nd dann bei Bedarf genutzt werden. Es besteht also nicht die völlige Unabhängigkeit, wie wir sie bei den anderen erneuerbaren Enrgien wie der Photvoltaik und der Windenergie kennen.

roter strich

zurück