Berchtesgadener Alpen

   
Kneifelspitze  
Schönfeldpitze  
   

Die Berchtesgadener Alpen liegen teils in Deutschland, teils in Österreich.

Zu den Berchtesgadener Alpen gehören sehr bekannte Bergmassive: die Reiter Alm, der Hochkalter, der Watzmann und das Steinerne Meer, das Lattengebirge, der Untersberg, der Hochkönig, der Hohe Göll und das Hagengebirge. Das sind allesamt alpine Schwergewichte.

Touren in diese Gebirge sind mehrheitlich als hochalpin zu bezeichnen. Selbst wenn die hohen Gipfel auf den Normalrouten gut zu besteigen sind, muss man auf Grund der großen Höhen auch im Sommer mit äußerst ungünstigen Wetterlagen rechnen. Bergtouren in den Berchtesgadener Alpen gehören für mich zu den schönsten, die man in Deutschlands Alpen machen kann.