Südafrika - Fotos von Gerhard Dotzel

 
  Hirte  

Flagge von Südafrika

Drakensberge

Gartenroute

Die Wuwuzelas in den Stadien Südafrikas sind das eine, die Stille weiter Teile des Landes das andere.

 
 

Wenn Sie also die völlige Entspannung suchen, dann verbringen Sie Ihren Urlaub am besten in Südafrika und fahren durch einen der weitläufigen Nationalparks. Wenn Sie auch noch die richtige Jahreszeit wählen, dann werden Sie das Gefühl haben, ganz alleine inmitten einer urwüchsigen Natur unterwegs zu sein. Dazu kommen Lodges mit hohen Standards. Meist sind sie abseits gelegen und so können Sie die extreme Lage nutzen und vom Hotelzimmer aus die Tiere beobachten und sich eins fühlen mit einer intakten Welt.

An der Küste wird es dann schon etwas lebendiger. Die Gartenroute, die am indischen Ozean entlang bis nach Kapstadt führt, gehört mit zu den schönsten Landstrichen dieser Welt. Die aus den Medien bekannten Berichte über Kriminalität in Südafrika haben hier keinesfalls ihren Ursprung. Man kann sich in dieser Traumwelt am Meer sehr sicher fühlen.

Begleiten Sie den Fotographen Gerhard Dotzel auf seiner Reise von Johannesburg bis nach Durban, durch die Weiten Natals und der Drakensberge, von denen er auch nach Lesotho blicken konnte. Der zweite Teil der Reise führte ihn von Port Elizabeth nach Kapstadt. An den Küsten des indischen Ozeans, die mal wild erklüftet sind, dann sich wieder sandig sanft als ein Eldorado für Surfer anbieten, entstanden traumhaft schöne Fotos. Garniert wird diese Landschaft von den kulktivierten Weingütern vor zerklüfteten Felsen.

 
         
  SchmetterlingSeeGnuWeinbergSurfer