Hotel Liwa  

Flagge von den Emirates

An der Grenze zu Saudiarabien liegt die Oase Liwa nur etwa 2 Autostunden von Abu Dhabi entfernt.

Sie liegt am Rand der Rub al Khali, eine der trockensten Wüsten der Welt. Hier türmen sich die Dünen höher als im Rest des Landes, kurzum ein Eldorado für Sandfahrer, noch dazu, weil mit einem 4-Sterne - Hotel ein idealer Ausgangspunkt vorhanden ist.

 
     
Palast Zayed  

Der Palast von Zayed.

Aus diesem Ort kommen die Herrscher von Abu Dhabi. Sie waren es, die das Land innerhalb einer Genration zum wohlhabendsten Land im Nahen Osten gemacht haben.

 
     
Weg in die Rub al Khali  

In den Emiraten gibt es nur wenige Wüsten, die noch weitgehend unberührt sind. Dazu gehören, wie oben bereits angedeutet, die Ausläufer der Rub al Khali im Südwesten des Landes.

Diese Sanddünden gehören mit zu den gewaltigsten auf der arabischen Halbinsel. Wer in diese Dünen einfährt, der sollte sehr sorgfältig darauf achten, nicht die Grenze zu Saudiarabien zu überschreiten.

 
     
Buggy Startplatz  

Für die Jugend aus dem ganzen Land gehören die Dünen der Rub zu den noch wenigen verbliebenen Herausforderungen in einem ansonsten durch und durch zivilisierten Land.

Wie es bei uns Autorennen gibt, so gibt es hier eine eigene Rennbahn für Buggy-Rennen.

 
     
Buggy Rennen  
Sieger ist, wer den Steilhang am weitesten hinauffahren kann.
 
     
in der Rub al Khali  

Kitschig schön:

die endlosen Sanddünen der Rub.